BACK TO CANADA BLOG

Wir nehmen das Schicksal wieder selbst in die Hand.


Ein volles Jahr haben wir uns nun in Geduld geübt, haben Monat für Monat gehofft, dass die Reisebeschränkungen endlich ein Ende finden und wir endlich zu unserem neuen Abenteuer, eine Zukunft vor Ort in Canada zu planen, aufbrechen können. Woche für Woche haben uns damit vertröstet, dass es sicher bald soweit sein wird. Doch egal wie sich die fraglich erhobenen Zahlen entwickelten, ob nach oben oder nach unten - mit Lockdown oder ohne - ein Ende schien irgendwann nicht mehr in greifbarer Nähe. Die Pandemie-Kugel hat Fahrt aufgenommen und bis sich diese Energie wieder abgebaut hat, wird es wohl noch eine Weile dauern. Zeit also, das Schicksal wieder selbst in die Hand zu nehmen.

Die Kurzvariante unseres aktuellen Masterplans sieht vor, vorerst Mal über eine 2-wöchige Mexico-Entseuchung, einem negativen Covid-19 Test und einer 10-tägigen Quarantäne in die USA einzureisen, um dort anschliessend zu einem weiteren USA-Reiseabenteuer aufzubrechen. Sollte der Weg nach Canada irgendwann wieder offen stehen, sind wir so zumindest schon mal auf der richtigen Atlantikseite. Wir wissen, dass dieser Weg lang und steinig ist. Doch bis jetzt haben wir noch alles geschafft und nichts bereut man am Ende so sehr, wie nicht wenigstens den Versuch gewagt zu haben, seine Träume zu verwirklichen.

In diesem Blog schildern wir euch unsere Erlebnisse auf den Etappen zurück in unsere Zukunft. Wir hoffen, ihr begleitet uns dabei. Wenn ihr nichts verpassen wollt, tragt euch doch einfach in unseren Newsletter ein (Click / Scroll down).

Blog Beiträge:
BLOG #1: The Masterplan!
BLOG #2: Rollende Seefracht
BLOG #3: 1st Week in Mexico
BLOG #4: 2nd Week in Mexico
BLOG #5: Welcome back to USA!
BLOG #6: Turbulente Zeiten!